Pfingsten 2015 - Pfarrei Mariae Geburt aus Mülheim/Ruhr

Gemeinde St. Mariae Geburt - Filialkirche Heilig Geist - Gemeinde St. Joseph - Filialkirche St. Theresia

Herabkunft des Heiligen Geistes (Christa-Maria Weber-Keimer

Pfingsten 2015

 ein besonderer Tag für Menschen
in Alter, Krankheit
und Sorgen

Nicht allen Gläubigen ist bekannt, dass es eine lange Tradition in der Kirche gibt, die uns an Pfingsten das Leid, die Krankheit und das Elend so vieler Menschen vor Augen hält. Dabei beten wir im Pfingsthymnus:
"... komm, der alle Armen liebt,
 ... höchster Tröster in der Not,
  ...spendest Trost in Leid und Tod,
 ... ohne dich kann nichts heil sein und gesund,
 ... heile du, wo Krankheit quält,
 ... und lenke, was den Weg verfehlt."

Wir bitten besonders zur Feier der hl. Messe
am Pfingstmontag, 25.05.2015 um 11.30 Uhr

In diesem Gottesdienst erfolgt eine besondere Segnung aller, die erkrankt oder älter geworden sind.
Im Zeichen der Salbung, die wir Priester gern allen im Gottesdienst erteilen, die uns dazu ein Zeichen geben, wird deutlich,
dass der Heilige Geist für uns alle eine innere Kraft sein will:
angesichts einer Operation, einer beunruhigenden ärztlichen Diagnose, der altersbedingt uns verlassenden Kräfte,
so manchen Kummer im Alltag und seelisches Leiden.

Machen Sie bitte auch Kranke oder ältere Menschen aus Familie und Nachbarschaft auf diese Feier aufmerksam oder bringen Sie sie zum Gottesdienst mit.
"Wir müssen den Geist Gottes auch an uns heran lassen", waren weisende und zugleich einladende Worte eines engagierten Seelsorgers unseres Reviers.