St. Mariae Geburt - Heilig Geist - St. Joseph - St. Theresia

Gemeinde St. Joseph


Heißener Pfadfinder starten Wahlaufruf

Wahlaufruf Gruppebild DPSG
In den katholischen Gemeinden St. Mariae Geburt und St. Joseph finden am Samstag, 17., und am Sonntag, 18. November 2018, die Wahlen zum Kirchenvorstand und Gemeinderat statt. Die Mitglieder der DPSG St. Joseph (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) haben eigene Kandidaten nominiert. Dabei kandidiert Andreas Janisch (Bilanzbuchhalter, 44 Jahre) für den Kirchenvorstand. Rainer Höllmann (Dipl.-Ingenieur, 59 Jahre), Adriano Tiso (Kfm. Angestellter, 50 Jahre) und Daniel Resing (Dipl.-Designer, 44 Jahre) treten für den Gemeinderat an. „Wir wollen gerade in Zeiten des Umbruchs in der katholischen Kirche die Interessen der Kinder und Jugendlichen geltend machen“, sagt Daniel Resing. „Vor allem die Tatsache, dass in anderen Gemeinden von Jugendheimen über Kirchen bis hin zu kompletten Standorten Einheiten geschlossen werden, wollen wir am eigenen Standort nicht ohne Weiteres hinnehmen.“
Andreas Janisch Steckbrief
Die Heißener Pfadfinder rufen die Mitglieder der beiden Kirchengemeinden dazu auf, ihr Wahlrecht wahrzunehmen. „Nur eine starke Wahlbeteiligung verleiht dem Gremium auch eine starke Stimme mit Gewicht. Den Kandidaten soll so für ihre Amtszeit der Rücken gestärkt werden.“
Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der katholischen Kirche, die den Wohnsitz in ihrer jeweiligen Gemeinde haben. Dabei darf der Gemeinderat bereits von Jugendlichen gewählt werden, die mindestens 14 Jahre alt sind. Für den Kirchenvorstand liegt das Wahlalter bei mindestens 18 Jahren. In St. Joseph ist das Wahllokal am Samstag von 16.00 bis 18.30 Uhr, sonntags von 12.00 bis 13.30 Uhr geöffnet. In St. Theresia ist die Wahl jeweils zwischen 9.00 und 11.30 Uhr möglich.


Einladung zur Gemeinderatswahl 2018
St. Joseph


Ihre Kandidaten stellen sich vor


Am 17. & 18. November 2018 wird in der Gemeinde St. Joseph ein neuer Gemeinderat gewählt. Es werden insgesamt zwölf Mitglieder in den neuen Gemeinderat gewählt. Ihre Kandidaten stellen sich hier vor.

  bruckhoff GR 2018.png  budeus GR 2018  ducree GR 2018  glaubitz GR 2018  hoellmann GR 2018  kamphuis GR 2018  kretschmann GR 2018  lantermann GR 2018  mueller GR 2018  nienhaus GR 2018  resing GR 2018  stasch GR 2018  tiso GR 2018  weske GR 2018

Sie haben die Möglichkeit, an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten zu wählen:

  • SA 17.11.2018 St.Joseph, Hingbergstr. 391
  • 16.30 – 18.30 Uhr
  • SO 18.11.2018 St. Theresia v. K. Jesu, Max-Halbach-Str. 65
  • 09.30 – 11.30 Uhr
  • SO 18.11.2018 St. Joseph, Hingbergstr. 391
  • 12.00 – 13.30 Uhr

Liebe Wählerinnen und Wähler,

mit den nachfolgenden Informationen wollen wir Ihnen Hinweise geben und versuchen, Ihre Fragen zur Wahl zu beantworten.
In der Satzung für die Gemeinderäte im Bistum Essen heißt es sinngemäß: "Der Gemeinderat dient der Mitwirkung aller Gläubigen am Heilsauftrag der Kirche. Der Gemeinderat ist insbesondere das Organ zur Förderung und zur Koordinierung des Laienapostolats. Er dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde."
Bei allen Betrachtungen zum Gemeinderat ist zu sehen, dass es sich dabei um den gemeinsamen Gemeinderat für St. Joseph und St. Theresia handelt. Dabei gibt es Bereiche, die gemeinsam geregelt werden (Kirchenmusik, Fronleichnamsprozession, Messordnung usw.) und andere Bereiche, die an beiden Kirchen separat gehandhabt werden (Kolping, Pfadfinder, Caritas, Dritte-Welt-Projekte, Gemeindefeste usw.).
Darum ist es möglich, dass Wahlberechtigte aus St. Theresia in St. Joseph wählen, wie auch umgekehrt!
Wahlberechtigt sind bei der Gemeinderatswahl alle Mitglieder unserer Gemeinde, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind und am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Gemeinde St. Joseph 03. November 2018


Der Wahlausschuss



St Joseph Martinszug 2018 Plakat RZ
St. Martinszug*
in St. Joseph


Der St. Martinszug der Gemeinde St. Joseph findet am

Samstag, 10. November 2018

um 18:00 Uhr statt.


Liedzettel zum Download

Gestartet wird um 18:00 Uhr mit einer Andacht in der Kirche St. Jospeh. Bei Martinsfeuer, Stutenkerlen, Bratwurst, Glühwein und Kakao klingt der Zug vor dem Gemeindehaus an der Hingbergstraße aus.

Hinweis

Brezelmarken sind  nur im Vorverkauf in den Gemeindebüros der Pfarrei und nach den Sonntagsgottesdiensten am 21. & 28. Oktober, sowie am 04. November 2018 erhältlich.


Herzliche Einladung an Alle!


* Es handelt sich hierbei nicht um den Jahrestag zur Erfindung der Laterne,
sondern um den Namenstag des
Heiligen Martin von Tours.

gruenkohl mettwurstEinladung zum

Grünkohlessen


Im Anschluss an den Familiengottesdienst in St. Joseph laden wir am Sonntag, 5. November 2017., zum Frühschoppen mit Mittagessen in unser Gemeindezentrum ein. Der Jahreszeit entsprechend servieren wir einen herzhaften Grünkohleintopf mit Mettwurst und zum Dessert Vanilleeis mit heißen Kirschen
  • Erwachsene zahlen 6,- €
  • Kinderportionen mit Bockwürstchen kosten die Hälfte


Wir heißen alle herzlich willkommen und wünschen einen guten Appetit!

Luther Wort
Ökumenischer Gottesdienst

500 Jahre Reformation


Anlässlich des Gedenkens 500 Jahre Reformation lädt die evangelische Kirchengemeinde Heißen

  • am Montag, 30. Oktober
  • um 20:00 Uhr
  • in die Gnadenkirche ein
  • zur „Nacht der offenen Kirche"

Beginnend um 20:00 Uhr steht der Abend im Zeichen von Kunst, Musik und Ge-spräch. Schlusspunkt wird um 0.00 Uhr ein ökumenischer Gottes-dienst sein, der unter dem Thema steht „ich bin vergnügt, erlöst, befreit...". Neben den evangelischen sind auch alle katholischen Christen zur Teilnahme eingeladen.

vergnügt erlöst befreit

Gemeindefest sJ logo





 



Gemeindefest St Joseph 2017Bei bestem Wetter fand am Samstag und Sonntag das Gemeindefest in St. Joseph statt.

Herzlichen Dank an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer für eine tolle Veranstaltung! 





Veranstalter:
Gemeinderat St. Joseph